iMes Solutions GmbH

Wir realisieren die Digitalisierung Ihrer Fertigungs- und Produktionsprozesse

Benefits Industrie 4.0

Digitalisierung - Papierloses Arbeiten

  • Digitalisierung - papierloses, fehlerbefreites Arbeiten
  • Digitale Erfassung von Produktionslisten (Laufzettel, Checklisten, Regelkarten, …)
  • Digitale Erfassung von Schichtereignissen in digitale Schichtbücher
  • Kopplung an Fremdsysteme
    • Anbindung an SPSn/PLS-Systeme zur Datenaufzeichnung
    • Anbindung von Plant Historian an das interne BDE-System
  • Anbindung von Analyse-/Messgeräten

Qualitätssicherung

  • Reduzierte Vorbereitungszeit für Audits
    • Durch die automatische und digitale Erfassung von Werten, stehen alle relevanten Informationen sofort zur Verfügung
  • Grundlage für den kontinuierlichen Verbesserungsprozess, Optimierungspotenzial ausschöpfen
    • transparente Darstellung von Prozessdaten und Kennzahlen (KPIs) in Tabellen und Charts
    • Automatisches Reporting der benötigten KPIs (Stillstände, Störungen, Stückzahlen, etc.) an verschiedene Empfängerkreise

Effiziente Kommunikation

  • Verbesserte Kommunikation: reibungsloser und effektiver Informationsaustausch zwischen den Schichten, Abteilungen, Betrieben, Auditoren, Lieferanten und Kunden
    • Besprechung zwischen den Abteilungen fundieren auf Zahlen und Fakten
    • Frühzeitige Information für die Instandhaltung
    • Unterstützung bei Kundenaudits (Zeitaufwand wird minimiert)
    • Informationen auf Knopfdruck verfügbar
    • eine hohe Ressourcenbindung von Personen in gehobenen Positionen nicht  mehr erforderlich

Mit der iMes Solutions GmbH in das vierte Zeitalter der industriellen Revolution

Die Digitalisierung der Fertigungsprozesse - Industrie 4.0 - stellt gleichermaßen neue Anforderungen an Mensch-Maschine-Umwelt.

Eine moderne und digitale Produktion bedingt:

  • ein intelligentes Informationsnetz
  • jederzeit verfügbare Informationen - korrekt, interpretationsfrei und bedarfsgerecht aufbereitet
  • Vernetzung von Mensch-Maschine-Objekt und -System

Die Möglichkeiten von Industrie 4.0 in der Produktion sind vielfältig:

  • Digitalisierung (papierloses Arbeiten)
  • Vorbeugende Instandhaltung (Predictive Maintenance)
  • Vorausschauende Produktion (Prospective Production)
  • KI - Künstliche Intelligenz: Machine Learining, Mustererkennung
  • Transparenz von Anlagen und Produktion durch OEE (Overall Equipment Effectivness)

 

Zum Portrait Zu unseren Industrie 4.0-Lösungen

Unsere Alleinstellungsmerkmale

Von der Beratung, der Spezifikation und der Realisierung bis hin zur Schulung und Betreuung (Wartung & Support):

  • Bestandsanalyse / Spezifikationserstellung / Konzeptionierung / Budgetierung
  • Produkt-/Anwendungsentwicklung
  • Kundenschulungen und Workshops
  • Innovationsgeber für z.B. KI-Lösungen
  • Support und Wartung (24/7 möglich)
Anwendungsbeispiele Industrie 4.0
Industrie 4.0 Partner iMes Solutions, Industrie 4.0 Lösungen

Der Weg zur digitalen Produktion - Smart Factory

 

Erfassen, digitalisieren, sammeln
transparente Verfügbarkeit von Daten (Big Data)

 

bedarfsgerechte Informationen
aus den Daten ableiten
(z. B. Mustererkennung, Data Mining)

 

vernetzter Informationsaustausch
von Mensch – Maschine
(Smart Factory, künstliche Intelligenz)

 

stetiger Optimierungsprozess der gesamten Wertschöpfungskette