zurück zur Übersicht

Agile Softwareentwicklung

Agile Softwareentwicklung

Agile Softwareentwicklung nach Scrum und Kanban

Wir bieten individuelle Softwarelösungen überall dort, wo Standardprogramme nicht ausreichend oder ungeeignet sind.

Im Zentrum steht die kontinuierliche Zusammenarbeit von Entwicklern, Fachleuten und Benutzern nach Scrum und Kanban, um Softwareprojekte erfolgreich und effizient zu realisieren.

Wir sehen unsere Kunden als Teil unseres Teams. Wir bieten "Software zum Anfassen" - von einfachen Lösungen bis hin zu komplexen Systemen.

Kundenzufriedenheit ist oberstes Gebot. Regelmäßige Softwareupdates während der Entwicklungsphase garantieren kontinuierliche Verbesserungen. Sie ermöglichen Justierungen der Anforderungen während des gesamten Entwicklungsprozesses. Dabei steht die Maximierung des Produktwertes für uns im Vordergrund. Regelmäßige Reviews mit Übersicht über die aktuellen Neuentwicklungen sorgen für Tranpsarenz über Projektfortschritt und -kosten. Die Kostenkontrolle liegt ausschließlich beim Kunden.

Erfahrung – Transparenz – Teamwork

Agile Softwareentwicklung - individuelle Software-Lösungen
Agile Softwareentwicklung - individuelle Software-Lösungen

Benefits

  • Kostentransparenz durch klare Kommunikation von Zielen, Meilensteinen und der eingesetzten Entwicklungsmethoden (Scrum und Kanban)
  • Entwicklungsfortschritte direkt überprüfbar
  • Neue Anforderungen können jederzeit während des Entwicklungsprozesses angepasst werden
  • Sichere Investition durch Einsetzen aktueller Technologien und offener Standards
  • Jederzeitige Budgetkontrolle durch den Kunden
  • Nutzung der langjährigen Erfahrung des iMes-Teams

Methodik

  • Projektmanagement und agile Entwicklungsmethoden nach Scrum und Kanban
    • Technologie auf aktuellem Stand
    • Schnelle Entwicklung von Prototypen für "Version zum Anfassen"
  • Kunde als Teil eines eingespielten Teams
  • Klare, bodenständige und realistische Zielsetzungen
  • Alle Möglichkeiten - von der einfachen Lösung bis hin zu komplexen Systemen

Kooperationsziele

  • Kunde als Teil des Teams durch Einbringen in die Entwicklung
  • Gemeinsame Definition von Anforderungen
  • Priorisierung der Aufgabenpakete
  • Einbinden der Entwickler in den Betrieb durch Kontakte mit Schlüsselpersonen
  • Beiderseitiges Feedback durch definierte Reviews