Plant Historian AM

Alarmmanagement für mehr Anlagensicherheit und -transparenz

Features im Überblick

Zentrales Dashboard

Alarmhäufigkeiten und Schichtereignisse im Blick

Anlagenstatus

Ausgabe des Anlagenstatus

E-Mail-Berichte

Benachrichtigung per E-Mail

Berichterstellung

Erstellung von KPI-Bereichten

MOC

Verwaltung und Freigabe von Aufgaben

Rechtemanagement

Zentrale Verwaltung von Benutzer- und Gruppenrechten

SPS/PLS

Schnittstelle zu SPS/PLS

Alarmrationalisierung

Alarmabgleich, Bestimmung u. Dokumentation der Gründe

Plant Historian AM

Alarmmanagement nach ISA 18.2, NAMUR NA102 und EEMUA 191 - für mehr Anlagensicherheit und -transparenz

Plant Historian AM ist ein Langzeitarchivsystem für Alarme und Meldungen und unterstützt in kritischen Situationen schneller die richtigen Entscheidungen zu treffen und somit die Anlagensicherheit zu erhöhen:

  • Mit entsprechend verlinkten Verfahrensanweisungen
  • Transparenz bei Alarmfluten durch z.B. Alarmlisten nach Prioritäten
  • Direkte Informationsweiterleitung bzw. Alarmweiterleitung per SMS, Email, Telefon

Dadurch lassen sich Produktionsausfälle, Anlagenstillstände oder gar Unfälle mit fatalen Auswirkungen auf Mensch, Maschine oder Umwelt vermeiden.

Weitere Vorteile für die Produktion:

  • Reduktion vom Alarmaufkommen
  • Entlastung der Operator
  • Reduzierung Zeitaufwand für Störmeldeerfassung, -reporting und -recherche
  • Prozessqualität erhöhen
  • Maschinenauslastung optimieren (OEE)
Plant Historian AM Alarmmanagement nach ISA 18.2, NAMUR NA102 und EEMUA 191
Plant Historian AM Alarmmanagement nach ISA 18.2, NAMUR NA102 und EEMUA 191

Anlagensicherheit – Transparenz – zentrale Verfügbarkeit

Benefits

  • Erhöhte Anlagensicherheit durch transparente Darstellung der Alarm- & Eventsituation des Prozessleitsystems/Steuerung
  • Erhöhte Anlagenverfügbarkeit (OEE)
  • Reaktionszeitverkürzung durch Alarm- und Eventweiterleitung per SMS, E-Mail oder Telefon
  • Unterstützung bei der Alarmreduzierung und Entlastung des Anlagenpersonals
  • Automatisches KPI-Reporting nach ISA 18.2, NAMUR NA102 und EEMUA 191 (Folge- und Flatteralarme, durchschnittliche Alarmrate pro Operator, Alarmdauer, Auswertung der Alarmhäufigkeit)
  • Personalisierte Darstellung der Alarminformationen

Core-Features

  • Lückenlose Langzeitarchivierung aller Alarme und Meldungen
  • Zentrales Alarm- & Event (A&E)-Monitoring mit Verlinkung der Verfahrensanweisungen
  • Graphische A&E-Häufigkeitsauswertung und -verteilung (z.B. Top 20-Auswertung)
  • Auswertung der Alarmhäufigkeit nach Kalenderwochen (Erkennen von Alarmtendenzen)
  • Duplikaterkennung: Anzeige von Alarmen die innerhalb +/- 1 Sekunde mehrmals auftreten
  • Auswertung von Folge- und Flatteralarmen
  • Für Userprofile speicherbare Analyse-/Filtereinstellungen von Alarmen & Events
  • Automatische Weiterleitung von Alarmen & Events in digitale Erfassungsmasken, z.B. automatische Störmeldeerfassung, Schichtbucheintrag, SAP, …

Technologien

  • Unternehmensweite, zentrale Installation
  • keine Clientinstallation erforderlich
  • Multiuser- und Multiprojektfähigkeit, Skalierbarkeit, Mehrsprachigkeit und Prozessleitsystemunabhängigkeit
  • Standardisierte Schnittstellen zu PLS/SPS Welt
  • OPC-Kopplung für beliebige Prozessleitsysteme/Steuerungen z.B.:
    • Siemens: Simatic PCS7, S7, WinCC, Teleperm M
    • Yokogawa CENTUM VP
    • Emerson: Delta V
    • Honeywell: Experion, FSC102
    • ABB: Freelance, 800xA, Advant Master, Symphony Maestro UX,Contronic P, Contronic E, Operate IT
    • Foxboro: I/A Series
    • HIMA HiMax
    • Invensys Triconex
Plant Historian AM – Alarmmanagement

Testzugang Alarmmanagement

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihren kostenfreien Testzugang für die Alarmmanagement-Lösung Plant Historian AM an und überzeugen Sie sich von Leistungs- und Funktionsumfang:

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

Plant Historian AM – Alarmmanagement

Erhöhte Anlagensicherheit durch transparente Darstellung der Alarm- & Eventsituation:

  • Zentrales Alarm- & Event (A&E)-Monitoring mit Verlinkung der Verfahrensanweisungen
  • Reaktionszeitverkürzung durch Alarm- und Eventweiterleitung
  • Automatische Weiterleitung von Alarmen & Events in digitale Erfassungsmasken

Noch Fragen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Tel. +49 8677 9618-0
info@imes-solutions.com